Die BioInnung e.V., ein Öko-Unternehmernetzwerk von Unternehmen aus Franken, präsentiert sich erstmalig mit einem Gemeinschaftsstand auf der BioFach 2012.

Der Biomarkt in Deutschland hat ein Marktvolumen von derzeit circa 6,3 Milliarden €uro. Er ist damit, nach den USA, der zweitgrößte der Welt. Die Anzahl der deutschen Bio-Betreibe wird auf rund 30.000 veranschlagt, mit 180.000 Beschäftigten. Diese junge Branche arbeitet sehr individuell, ist nur teilweise vernetzt und hat keine Lobby.

Die BioInnung e.V. ist eine neue, aktive Plattform für Bio-Betriebe und strebt eine stärkere Vereinigung aller Bioakteure an. Nur somit lässt sich die Lobby im Bio-Bereich verbessern. Die Metropolregion Nürnberg hat in Punkto Lebensmittel, Bio und Lebensmitteltradition einiges zu bieten (z.B. fränkisches Bier, dichteste Brauereienlandschaft weltweit, ehemalige Welthandelsstadt im Hopfenhandel, Gewürzhandelshochburg, Karpfen, Meerrettich, Spargelanbau, weltgrößte Fachmesse für Bioprodukte und Naturwaren - BioFach, u.v.m. )

Um die Potentiale und Marktchancen im Bio-Markt für die Metropolregion Nürnberg systematisch und konsequent zu nutzen, ist als „Initialzündung“ Ende 2009 die BioInnung e.V. gegründet worden. Die derzeit 28 Mitglieder setzen sich aus allen Segmenten des Marktes zusammen, vom bäuerlichen Familienbetrieb bis zur größten Biobrauerei Deutschlands und haben rund 470 Beschäftigte mit einem Umsatz von über 100 Millionen Euro. Auf der Biofach 2012 Halle 9 Stand 409 werden sich zeigen:

  • die Metzgerei Prosiegel aus Markt Beroldsheim mit Bratwürsten und mit Veggie, einer pflanzlichen Fleischalternative
  • das Weingut Bausewein aus Iphofen mit Frankenwein und Secco
  • Roy´s Naturkost Obst und Gemüsegroßhändler aus Nürnberg
  • Gerald Bartke aus Regelsbach, Käse- und Weingroßhändler
  • RK Textil, die ökologische Textildruckerei aus Fürth
  • Ökoring, der Naturkostgroßhandel aus Mammersdorf mit Nürnberger Filiale
  • Renatour, das ökologische Reisebüro aus Nürnberg-Brunn
  • Die Biometropole Nürnberg
  • Und die BioInnung selbst

Weitere Mitglieder sind mit einem eigenen Stand vertreten:

  • Kugler & Rosenberger, Unternehmensberatung für Biobetriebe und www.biojobboerse.de Halle 9
  • Neumarkter Lammsbräu Halle 7
  • Nürnberger Bio Originale und Eisblümerl Halle 7
  • Lotos Naturkostladen Catering des BÖLW Cafes Halle 9 Stand 205 und
  • Fair Trade Cafes Halle 2 Stand 608
  • Ökoring Halle 7
  • RK Textil Halle 8

Weitere Informationen
BioInnung e.V.
Hubert Rottner Defet
09175-471 0171-7548039
Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!
www.bioinnung.de

Wer die Biofach besucht, sollte es nicht verpassen, auf dem Stand der Bio-Innung vorbeizuschauen!

Herzlich
Eure BLUEPINGU Redaktion

Mehr zum Thema: