Kino mit Köpfchen - die Agenda 21 Filmbox

Zum Schulanfang haben wir uns überlegt, das erfolgreiche Konzept des Agenda 21 Kinos noch mehr in die Schule zu übertragen. Dafür haben wir unter dem Motto "Filme schauen - Zukunft bauen" eine Agenda 21 Filmbox mit 10 Filmen zusammengestellt, die sich gut für den Schulunterricht eignen.

Bestell Dir die Agenda 21 Filmbox für Deine Schule!

Filme sind ein toller Türöffner, um Menschen zu bewegen. Das gilt gerade auch für Schüler. Die Filmbox enthält folgende Filme:
1. David gegen Monsanto (Gentechnik und Ökolandbau)
2. Leben mit der Energiewende (Energiewende)
3. Home (Ökologie allgemein)
4. In Transition 2.0 (Transition Town)
5. Grundeinkommen (Bedingungsloses Grundeinkommen)
6. Zartbitter (Fairtrade)
7. Into Eternity (Atommüllentsorgung)
8. The story of stuff etc. (Ökologie leicht erklärt)
9. Silent Snow (globale Zusammenhänge)
10. Taste the Waste (Lebensmittelverschwendung)

Ihr könnt die Filmbox mit allen 10 Filmen Eurer Schule spenden. Die Kosten für die komplette Box sind 150€. Natürlich besteht auch die Möglichkeit einzelne Filme oder ein kleineres Sortiment zusammenzustellen. Du sagst uns, welche Schule die Filmbox bekommen soll und überweist uns das Geld. Wir organisieren alles weitere.

Agenda 21 Kino Schule - Unterricht mal ganz anders

Für Schulen im Großraum Nürnberg bieten wir auch begleitete Schulstunden an, die man über uns zum Film buchen kann. Die Agenda 21 Schulkino Vorführung kann entweder im Klassenzimmer oder bei unserem Partner im Casablanca Kino stattfinden. Wir würden dann themenbezogen auch Experten zur anschließenden Diskussion einladen. Wir nutzen dabei das bewährte Agenda 21 Kino Format, d.h. erst gibt es den Film, anschließend arbeiten wir das Gesehene gemeinsam mit Experten und der Klasse auf.

Wir würden uns sehr freuen, wenn viele Klassen so die Themenfelder Ökologie und soziale Gerechtigkeit im Unterricht erfahrbarer und damit auch hoffentlich für die Jugendlichen attraktiver machen. Bei Interesse an der Filmbox oder an einer entsprechenden Schulstunde schreibt uns einfach an: Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!

Herzlich grüßt
Euer Frank Braun

Mehr zum Thema: