Nach dem Motto "warum denn in die Ferne schweifen, das Gute liegt so nah" werden wir hier in unregelmäßigen Abständen Urlaubstipps im Frankenland vorstellen, sei es für einen Tagesausflug, oder aber auch für Ferien in Franken.

Heute: Floßfahrt auf der Wilden Rodach im Naturpark Frankenwald

Floßfahren ist ein toller Event für die ganze Familie und dazu müssen wir nicht zwingend nach Frankreich oder Norwegen fahren. Auch Franken hat mit der Wilden Rodach einen wilden Ritt auf dem Wasser zu bieten.

Dazu ist auf der Webseite des Naturparks folgendes zu lesen:

Die Floßfahrten auf der Wilden Rodach sind ein absolutes Highlight im Frankenwald und ein Muss für Jeden, der Action liebt und nicht wasserscheu ist. Von Ende Mai bis Anfang September treiben fast jeden Samstag mehr als zwanzig Floße mit Steuermann und Besatzung die Wilde Rodach hinab. Auf der etwa dreiviertelstündigen Fahrt bleibt garantiert niemand trocken! Erfahrene Flößer sorgen auf der Fahrt für Sicherheit und Vergnügen, und nach der Floßfahrt schafft eine zünftige Brotzeit willkommene Stärkung. Achtung: rechtzeitig anmelden - die Termine sind schnell ausgebucht!

Die Floßfahrten werden in der Zeit vom 30.5. - 11.09. angeboten.

Weitere Floßfahrten werden auch auf der Rodach ab Kronach-Neuses angeboten.

Demjenigen, der mehr über die Ursprünge der Flößerei, einst Haupterwerbsquelle im Frankenwald, erfahren möchte, seien folgende Einrichtungen empfohlen:
* Flößermuseum in Unterrodach

Neben Geschichte und wirtschaftlicher Bedeutung erfährt der Besucher im Flößermuseum wissenswertes über den aufregenden Arbeitsalltag des urwüchsigen Flößers.

* Teichmühle Steinwiesen
Die Teichmühle Steinwiesen ist eine Holzschneidmühle, ist auch heute noch voll funktionsfähig und besichtigt werden kann.

Wer jetzt Lust bekommen hat, der kann sich unter folgender Anschrift informieren:

Fremdenverkehrsamt Wallenfels
Rathausgasse 1
96346 Wallenfels
Tel.: 09262/945-21
Fax: 09262/945-20
Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!
http://www.wallenfels.de/

Also, warum denn in die Ferne schweifen.....

Mach den kleinen Unterschied!

Herzlich grüßt
die BLUEPINGU Redaktion
Frank Braun

Mehr zum Thema: