Lecker Schenken

Beim Thema Geschenke denken die meisten Menschen an Konsum und nicht gerade an Nachhaltigkeit – dass man aber durchaus mit gutem Gewissen schenken kann, zeigt die interaktive Rezeptsammlung „Lecker schenken – Geschenkideen aus der Küche“.

Hiermit kann jeder, egal ob Küchenprofi oder Anfänger, im Handumdrehen Leckereien zaubern und die Lieben damit glücklich machen, anstatt auf altbewährte Massenware und Staubfänger zurückzugreifen. Ob Süßes oder Deftiges, Gebäck oder Aufstrich: Für jeden Geschmack ist das Passende dabei.

Außerdem sind die Rezepte alle vegetarisch und manche sogar vegan, sodass niemand auf die selbstgemachten Schmankerl verzichten muss. Diese Geschenkidee ist nicht nur persönlich und originell, sondern auch umweltfreundlich; besonders, wenn darauf geachtet wird, dass nur Lebensmittel aus biologischem Anbau und regionale Produkte verwendet werden, sodass die heimische Landwirtschaft gestärkt und die Umwelt geschont wird.

Damit das Geschenk rundum gut ankommt bei den Nachkatzen im Freundeskreis und in der Familie, ist den Rezepten auch noch eine Verpackungsidee beigefügt, die ganz einfach nachgebastelt werden kann. Zu einem leckeren Geschenk kommen Sie, indem Sie bei folgenden drei Fragen auswählen:

  1. Was soll es werden? Zur Wahl stehen etwas  Flüssiges, Süßes oder Pikantes, ein Aufstrich, Gebäck oder etwas Glutenfreies
  2. Profi oder Anfänger? Hier wird durch die Einteilung in „Küchenhilfe“ oder „Profikoch“ dafür gesorgt, dass das Rezept den passenden Schwierigkeitsgrad hat
  3. Für wen ist das Geschenk? Hier wird gewählt, ob der glücklich Beschenkte eine Frau, ein Mann oder ein Kind ist

Ist bei jedem Schritt etwas ausgewählt, wandern alle „Zutaten“ in einen Topf und werden gut durchgemischt. Dann öffnet sich der Deckel und es wird ein passendes Rezept im geeigneten Schwierigkeitsgrad zum Nachkochen oder Nachbacken präsentiert, das Sie kostenlos als PDF runterladen oder direkt ausdrucken können. Die liebevoll gestalteten Rezepte erklären in einfachen Schritten, was Sie tun müssen, um die kleine Köstlichkeit zuzubereiten. Nach der Zubereitung können Sie das Geschenk dann mit Hilfe des süßen Vordrucks direkt verpacken – und fertig ist ein persönliches selbstgemachtes Geschenk.

Interesse geweckt?

Dann schnell auf Lecker schenken gehen, das passende Rezept aussuchen, den Kochlöffel schwingen und den Liebsten eine Freude machen.

Eine fröhliche Weihnachtszeit wünscht
das BLUEPINGU-Team

Mehr zum Thema: