Upcycling

"aus Alt mach Besser" so lautet das Motto von Pavla und Katja, die aus alten Handtüchern, Kleidern und Stoffen, neue Babykleidung nähen.

Ende Juni fand im Rahmen des Zukunftbündnis der Workshop „Up-Cycling“ statt.

Inspiriert durch die Impulsvorträge von Tina Braun von der Möbelgarage, Katja zur Babykleidung aus alten Stoffen, sowie Susanne Günsch von der Remida, die eine Schatzkammer aus Industrieabfällen betreibt, gab es genug Gesprächsbedarf zwischen den mehr als 25 Teilnehmenden zum Thema Wiederverwertbarkeit und Kreativität.  

Am Samstag ging es dann in das Fablab Nürnberg, einer offenen Kreativwerkstatt mit technischer Innovationskraft.
Eigentlich waren „nur“ 3 Thementische geplant: Tetrapack-Behälter zu Geldbeuteln und Tiefkühlschachteln, Krawatten und Fahrradschläuche zu Taschen und Schutzbändern für die Hosen sowie Plastiktüten zu Fahrradtaschen. Entstanden ist zum Schluss durch die Begeisterung an Kreativität und Austausch viel viel mehr.
 
Toll!
 
Die Nachfrage und das Feedback waren so großartig, dass an einer Fortsetzung im Herbst gearbeitet wird. Wir werden Euch auf dem Laufenden halten und bedanken uns bei allen Workshopleitern und Teilnehmern für diese wunderbare Zeit!

Mehr zum Thema: