Regionallotse von morgen

Der Regionallotse von morgen ist die perfekte Symbiose aus unserem gedrucken Regionallotsen und der digitalen Karte von morgen. Mit dem fränkischen Schafkopfspiel machen wir die Bluepingu Projekte jetzt spielerisch sichtbar.

 Der Regionallotse

IMG 20181207 145251regionallostse 3 cover

Die gedruckte Ausgabe des Regionallotsen bringt knapp 500 g auf die Waage und enthält Tipps zu allen zukunftsfähigen Lebensbereichen. Die dritte Auflage mit 1200 Einträgen könnt ihr - nach wie vor - direkt bei uns oder über die nachhaltige Buchhandlung Seko bequem online bekommen.

Der Regionallotse von morgen

00 Regionallotse vonmorgen logo Flyer

Der Regionallotse von morgen ersetzt unsere bisherige digitale Karte. Die Vorteile liegen auf der Hand:

Ihr habt eine Karte mit Einträgen auf der ganzen Welt und für unzählige Themengebiete. Einen guten Einblick in die Vielfalt gibt das Glossar des Wandels.

Außerdem können alle die Karte mit Leben füllen - auch ohne sich anzumelden - und die Einträge auf ihre Zukunftsfähigkeit nach Gemeinwohlkriterien bewerten.

Und das beste ist, das ihr einen Kartenausschnitt mit den Themen, die Euch wichtig sind, ganz einfach in Eure Webseite einbauen könnt. So sieht das zum Beispiel bei unseren Zero Waste Helden aus.

Das Schafkopfspiel

Herz 9 N OrtHerz 10 LastenradHerz Ober Agenda 21

Um die Karte von morgen auch bei uns noch bekannter zu machen, sind wir mit gutem Beispiel vorangegangen und haben unsere eigenen Initiativen mit dem Hashtag #bluepingu kartiert. Und für jeden Eintrag haben wir in unserem neuen Schafkopfblatt eine Karte spendiert. So wird auch hier wieder Analoges mit Digitalem verbunden.

Wenn Du gern Karten spielst und Dir diese Idee gefällt, kannst Du mit Deiner Spende die Produktion weiterer Kartenspiele ermöglichen. An den Adventsonntagen werden die Spenden übrigens mit 10% aufgestockt.

Wir wüden uns freuen, wenn Du dann schon bald beim Kartenspiel die vielen zukunftsfähigen Projekte in Deinem Freundeskreis bekannter machst und ihr dann hier und da auch mal vorbeischaut.

Denn für all unsere Projekte gilt: Mitmachen ausdrücklich erwünscht! ;o)

Workshops

Zum Kartieren brauchen wir Eure Unterstützung, damit wir einen möglichst umfassenden und aktuellen Stand der Einträge haben.

Ihr könnt Euch vorstellen eine Region oder ein Thema (Hashtag) zu betreuen? Dann meldet Euch bei uns und besucht im nächsten Jahr unsere Schulungen zur Karte von morgen, die gerade in Planung sind.

Zusammen machen wir die sozial-ökologische Transformation sichtbar und möglich!

Mehr zum Thema: